Specialist Accounting Services - SAP FI Key User (m/w/d)

Startdatum:

Beschäftigungsart:

Festangestellt

Region:

nordöstlich von Duisburg

Specialist Accounting Services - SAP FI Key User (m/w/d)

Beschreibung:

Werden Sie Teil unseres Netzwerkes und lassen Sie uns Ihre Karriere langfristig begleiten.

Koegler & Compagnie ist erster Partner für die Besetzung von Vakanzen und Projekten im CFO-Resort. Koegler bringt als spezialisierte Personalberatung Fach- und Führungskräfte aus Controlling, Steuer-, Rechnungswesen, Treasury und Business Intelligence mit dem Mittelstand und Konzernen, die national oder auch international agieren, zusammen.

Der Vorteil für Sie - Das gesamte Beraterteam spricht IHRE Sprache. Uns geht es darum, Sie über den gesamten Zyklus Ihrer beruflichen Karriere zu begleiten.

Nutzen Sie unsere persönlichen Kontakte zu Arbeitgebern in NRW!

 

Unser Kunde hat Geschichte. Fast 150 Jahre Erfahrung. Die Gruppe entwickelt und produziert global hochwertige Spezialchemie mit mehreren Geschäftsbereichen. In 26 Ländern erwirtschaftet man mit mehr als 6.000 Mitarbeitern mehr als 2 Mrd. Euro Umsatz. Ein hoher einstelliger Prozentsatz des Umsatzes fließt in die Forschung & Entwicklung.

 

Wir suchen für den größten Geschäftsbereich, der mit über 2.000 Mitarbeitern einen Umsatz von ca. 1 Mrd. Euro erwirtschaftet.

 

Wir suchen für einen der Top-Arbeitgeber am Niederrhein, nordöstlich von Duisburg, ein Unternehmen, das technologisch weltweit führend ist. Unser Mandant hat ein tragfähiges, zukunftsorientiertes Konzept. Hier legt man Wert auf eine wertschätzende Begleitung und Förderung der Mitarbeiter. Unser Mandant ist krisenfest durch das Corona-Jahr 2020 gekommen und hat volle Auftragsbücher. Unser Mandant ist auf Wachstumskurs, organisch aber auch durch Zukäufe aktiv. Für die globalen SAP-Projekte suchen wir exklusiv und ab sofort in Vollzeit und Festanstellung für die Zentrale den

 

Specialist Accounting Services – SAP FI Key User (m/w/d)

 

Ihre Aufgaben:

 

  • Sie sind der Business Lead Finance (Teamleiter) bei SAP-Rollout-Projekten (inkl. Beschreiben von Testfällen, Unterstützung bei der Datenmigration und Erstellen von Cut Over Plänen).

  • Konzeptionieren und Durchführen von Schulungen der Endanwender.

  • Erstellen von SAP-Change Requests.

  • Unterstützung des Divisional Process Owner Finance (gleichzeitig CFO USA der Division) bei der Entwicklung der divisionalen Templates, der Erstellung von Prozessdokumentationen und der Implementierung von Standards und Richtlinien.

  • Unterstützung der IT im First-Level-Support für divisionale SAP-Finanzprozesse und Einstellungen.

  • Enge Zusammenarbeit mit dem Global Finance Template Team (General Ledger).

 

Ihr Profil:

  • Fundierte Kenntnisse des SAP FI-Moduls und Verständnis der Prozess- und Werteflüsse zwischen FI und MM/SD.

  • Grundkenntnisse des CO-Moduls.

  • Fundierte Kenntnisse der Bilanzierung nach IFRS.

  • Mehrjährige relevante Berufserfahrung.

  • Erfahrung in SAP-Rollout-Projekten.

  • Fundierte Kenntnisse der SAP FI-Standard-Prozesse (Hauptbuch, Kreditoren, Debitoren, Anlagen, Banken).

  • Kenntnisse von SAP S/4HANA wünschenswert.

  • Eigenmotiviert, hohe Einsatzbereitschaft und Hands-on Mentalität.

  • Ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit, Team Player.

  • Fließende Englischkenntnisse.

  • Erfahrung bei der Arbeit in einem globalen Umfeld.

  • Reisebereitschaft (vermutlich maximal 60 Tage/Jahr, eher 20-30 Tage/Jahr).

 

Das Angebot:

  • Eine aussichtsreiche berufliche Zukunft, die Sie mit Ihren Ideen und Ihrem Einsatz für erstklassige Ergebnisse mitgestalten.

  • Der Aufgabenbereich bietet vielfältige Themen, ein hohes Maß an Eigenverantwortung und große Gestaltungsspielräume.

  • Sie werden kurze Wege vorfinden, die schnelle und zielorientierte Entscheidungen ermöglichen.

  • Unser Mandant plant langfristig - daher investiert man in Ihre individuelle Entwicklung und ermöglicht persönliche Flexibilität.

  • überdurchschnittliches Entgelt mit kurz- und langfristigen ergebnis- und leistungsorientierten Komponenten.

  • Man bietet Mitarbeitern an einigen Standorten Unterstützung bei der Kinderbetreuung an, z.B. Belegplätze in Kindergärten oder Kinderkrippen.

  • Lebensarbeitszeitkonto.

  • Flexible Arbeitszeit.

  • 50% Home-Office geregelt, aber bis zu 80% können gelebt werden, auch nach der Pandemie möglich.

  • Präventiver Gesundheitsschutz durch Gesundheitstage, regelmäßige Kurse zu gesundheitsrelevanten Themen wie Sport und Bewegung, gesunde Ernährung, Entspannung und Stressvermeidung.

  • Kantine mit Mitarbeiterzuschuss.

  • Parkplätze.

  • Onboarding-Prozess für die ersten Wochen nach Start.

  • Talent Evaluation Process für eine gezielte Talentförderung.

  • Lebenslanges Lernen – Weiterbildung - Mitarbeiter können bei Trainings auf lokale und externe Angebote sowie standortübergreifende Maßnahmen zurückgreifen

  • Personalentwicklungsprogramme.

  • Auslandsaufenthalte im Rahmen einer Entsendung werden zur fachlichen und persönlichen Weiterentwicklung angeboten.

 

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns über Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen (.pdf) unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung und des möglichen Eintrittstermins vorzugsweise per E-Mail an info@koegler-cie.de.

 

Koegler & Compagnie GmbH & Co. KG

Carsten Kögler

Nordstraße 116-118, 40477 Düsseldorf

Tel.: 0211-17 93 61 0, Fax: 0211-17 93 61 29

E-Mail: info@koegler-cie.de

https://www.koegler-cie.de