Senior Referent Corporate Accounting/Konzernrechnungswesen (m/w/d)

Startdatum:

Beschäftigungsart:

Festangestellt

Region:

Niederrhein

Senior Referent Corporate Accounting/Konzernrechnungswesen (m/w/d)

Beschreibung:

Werden Sie Teil unseres Netzwerkes und lassen Sie uns Ihre Karriere langfristig begleiten.

Nutzen Sie unsere persönlichen Kontakte zu Arbeitgebern in NRW!

 

Unser Kunde hat Geschichte. Fast 150 Jahre Erfahrung. Die Gruppe entwickelt und produziert global hochwertige Spezialchemie mit mehreren Geschäftsbereichen. In 26 Ländern erwirtschaftet man mit mehr als 6.000 Mitarbeitern mehr als 2 Mrd. Euro Umsatz. Ein hoher einstelliger Prozentsatz des Umsatzes fließt in die Forschung & Entwicklung.

Wir suchen für einen der *Top-Arbeitgeber* am Niederrhein, nordöstlich von Duisburg, ein Unternehmen, das technologisch weltweit führend ist. Unser Mandant hat ein tragfähiges, zukunftsorientiertes Konzept. Hier legt man Wert auf eine „wertschätzende Begleitung und Förderung“ der Mitarbeiter. Unser Mandant ist „krisenfest“ durch das Corona-Jahr 2020 gekommen und hat volle Auftragsbücher. Unser Mandant ist auf *Wachstumskurs, organisch aber auch durch Zukäufe aktiv.

 

Für die Unternehmenszentrale (PLZ 46XXX) und das dortige Team im Corporate Accounting suchen wir exklusiv und ab sofort in Vollzeit und Festanstellung einen

 

Senior Referent Corporate Accounting/Konzernrechnungswesen (w/w/d)

 

Ihre Aufgaben:

  • Mitarbeit an der Erstellung des Konzernabschlusses nach IFRS

  • Unterstützung in allen Bereichen der Konsolidierung (Legal- und Managementkonsolidierung)

  • Mitbegleitung der anstehenden Einführung von SAP-SEM BCS oder S4/HANA Group Reporting als Konsolidierungstool

  • Stammdatenpflege und Prozessgestaltung in SAP-BW für konsolidierungsrelevante Daten

  • Betreuung der in- und ausländischen Tochtergesellschaften bei der Erstellung der IFRS-Einzelabschlüsse sowie bei konkreten IFRS-Fragestellungen

  • Mitarbeit in M&A-Projekten bis zur Abbildung der Kaufpreisallokation ("PPA") für bilanzielle Zwecke

  • Unterstützung bei der Erstellung der Notes für den Konzernanhang

  • fachspezifische Projektarbeit

 

Ihr Profil:

  • abgeschlossenes Hochschulstudium der Betriebswirtschaftslehre mit Schwerpunkt Rechnungswesen und/oder eine Weiterbildung zum internationalen Bilanzbuchhalter (m/w/d)

  • Umfangreiche Erfahrung mit SAP im Konsolidierungsbereich sowie ergänzendes Know-how in SAP Business Intelligence und BW

  • umfassende IFRS-Kenntnisse

  • Grundkenntnisse im Bereich Steuern von Vorteil

  • sehr gute Englischkenntnisse

  • gelegentliche internationale Reisebereitschaft

  • hohe persönliche Motivation, Eigeninitiative und Leistungsbereitschaft

  • flexible, ziel- und teamorientierte Arbeitsweise mit ausgeprägter Fähigkeit zu

  • prozessorientiertem Denken

 

Ihre Benefits:

  • Eine aussichtsreiche berufliche Zukunft, die Sie mit Ihren Ideen und Ihrem Einsatz für erstklassige Ergebnisse mitgestalten

  • Der Aufgabenbereich bietet vielfältige Themen, ein hohes Maß an Eigenverantwortung und große Gestaltungsspielräume.

  • Sie werden kurze Wege vorfinden, die schnelle und zielorientierte Entscheidungen ermöglichen

  • Unser Mandant plant langfristig - daher investiert man in Ihre individuelle Entwicklung und ermöglicht persönliche Flexibilität

  • Überdurchschnittliches Entgelt mit kurz- und langfristigen ergebnis- und leistungsorientierten Komponenten

  • Man bietet Mitarbeitern an einigen Standorten Unterstützung bei der Kinderbetreuung an, z.B. Belegplätze in Kindergärten oder Kinderkrippen

  • Lebensarbeitszeitkonto

  • Flexible Arbeitszeit

  • 50% Home-Office geregelt, aber bis zu 80% können gelebt werden, auch nach der Pandemie möglich

  • Präventiver Gesundheitsschutz durch Gesundheitstage, regelmäßige Kurse zu gesundheitsrelevanten Themen wie Sport und Bewegung, gesunde Ernährung, Entspannung und Stressvermeidung

  • Kantine mit Mitarbeiterzuschuss

  • Parkplätze

  • Onboarding-Prozess für die ersten Wochen nach Start

  • Talent Evaluation Process für eine gezielte Talentförderung

  • Lebenslanges Lernen - Weiterbildung - Mitarbeiter können bei Trainings auf lokale und externe Angebote sowie standortübergreifende Maßnahmen zurückgreifen

  • Personalentwicklungsprogramm

  • Auslandsaufenthalte im Rahmen einer Entsendung werden zur fachlichen und persönlichen Weiterentwicklung angeboten

 

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns über Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen (.pdf) unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung und des möglichen Eintrittstermins vorzugsweise per E-Mail an info@koegler-cie.de.

 

Koegler & Compagnie GmbH & Co. KG

Carsten Kögler

Nordstraße 116-118, 40477 Düsseldorf

Tel.: 0211-17 93 61 0, Fax: 0211-17 93 61 29

E-Mail: info@koegler-cie.de

https://www.koegler-cie.de