Manager Finance and Controlling Europe (m/w/d)

Startdatum:

Beschäftigungsart:

Festangestellt

Region:

Aachen

Manager Finance and Controlling Europe (m/w/d)

Beschreibung:

Für unseren Klienten, ein international börsennotierter Konzern in der Luftfahrttechnik, suchen wir im Rahmen der direkten Personalvermittlung womöglich Sie! Unser Mandant ist sowohl in der Entwicklung, Produktion als auch Betreuung und Wartung modernster Anlagen tätig. Die deutsche Gesellschaft des Konzerns ist seit über 60 Jahren im Großraum Aachen ansässig.

Vom deutschen Standort aus wird die europäische Region finanziell gesteuert.

Als internationale Funktion, die an den Finance Director EMEA berichtet, suchen wir für den Aachener Standort exklusiv und in unbefristeter Festanstellung einen

 

Manager Finance and Controlling Europe (m/w/d)

 

Ihr Aufgabenbereich:

  • Sie führen und unterstützen das in Stolberg und Budapest ansässige Finanzteam auf ergebnis- und teamorientierte Weise

  • Sie stellen funktionierende Finanzmanagementprozesse und -kontrollen sicher, um die Compliance-Anforderungen des Unternehmens in Übereinstimmung mit den nationalen Gesetzen und Vorschriften zu erfüllen

  • Sie verantworten die Monats-, Quartals- und Jahresabschlüsse auf der Grundlage von IFRS und HGB sowie die Budgetierung und den Forecast der Finanz-KPIs

  • Als Generalist koordinieren Sie zusammen mit den verantwortlichen Teamleitern (m/w/d) steuerliche Aufgaben sowie Unternehmens- und Projektprüfungen auf Basis des öffentlichen deutschen Preisrechts

  • Sie pflegen Beziehungen mit Investmentpartnern, Banken, Wirtschaftsprüfern, anderen Stakeholdern sowie der nordamerikanischen Konzernzentrale

  • Sie verantworten die Preisgestaltung von Angeboten innerhalb der Region Europa

  • Sie unterstützen die Erstellung von Finanzmodellen für komplexe Angebote innerhalb des Controlling-Teams

  • Sie sind Ansprechpartner (m/w/d) im Finanzbereich für alle vertraglichen und sonstigen rechtlichen Fragen innerhalb der Region Europa

  • Sie sind Business Partner (m/w/d) des europäischen Managementteams und des Finanzdirektors EMEA zur Unterstützung operativer und strategischer Entscheidungen

  • Sie unterstützen die Geschäftsentwicklung, Strategie und Expansion innerhalb der Region Europa. Dies kann die Gründung und Entwicklung von Joint Ventures beinhalten, innerhalb derer Sie eventuell das Unternehmen als Shareholder oder Board Member vertreten

 

Für die Besetzung dieser verantwortungsvollen Position wünscht sich unser Mandant:

  • Ein erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium der Betriebswirtschaftslehre, der Wirtschaftswissenschaften oder des Wirtschaftsingenieurwesens mit finanzfachlichem Schwerpunkt und langjährige einschlägige Berufserfahrung in leitender Finanzfunktion

  • Erfahrung aus dem kapitalintensiven, technischen Projektgeschäft ist von Vorteil, gerne
    z.B. aus dem Anlagenbau/ dem Investitionsgütergeschäft

  • Abschlusssicherheit nach IFRS und HGB ist Voraussetzung

  • Fähigkeit zur Umsetzung von "Best Practice"-Prozessen in einem expandierenden Unternehmen

  • Führungs- und Entscheidungsstärke gepaart mit Kommunikationsfähigkeit auf C-Level

  • Kenntnisse des deutschen Preisrechts sind von Vorteil

  • Gute MS Office-Kenntnisse (Excel, Outlook, Word) sowie gute ERP-Kenntnisse - Kenntnisse in Oracle, Power BI oder Hyperion von Vorteil, aber kein Muss

  • Reisebereitschaft: alle 2-3 Monate international sowie ab und an national

  • Interkulturelle Kompetenz

 

Ihre Benefits:

  • Attraktive Vergütung und Weiterentwicklungsmöglichkeiten, bei Interesse auch international/ konzernweit

  • Die Sicherheit eines stabilen Unternehmens mit über 60-jähriger Geschichte kombiniert mit den Möglichkeiten eines multinationalen Konzerns

  • Die Zufriedenheit seiner Mitarbeiter liegt unserem Kunden am Herzen. Er ist überzeugt, der Schlüssel zum Erfolg liegt bei den Kolleginnen und Kollegen, die ihre Leidenschaft, ihre Ideen und Einsatzbereitschaft für ihn einsetzen - Neben einem interessanten und innovativen Arbeitsumfeld bietet unser Kunde seinen Mitarbeiter/innen daher eine ausgewogene Mischung aus verschiedensten Leistungen

  • Offene und freundliche Unternehmenskultur

  • Flexible Homeoffice-Möglichkeiten

  • Flexible Arbeitszeiten

  • 30 Tage Urlaub + 5 Betriebsruhetage

  • Betriebliche Altervorsorge (z.B. Metallrente)

  • Aktienerwerbsprogramm

  • Mitarbeiterangebote (Corporate Benefits)

  • Weiterbildungsmöglichkeiten

  • Sportprogramme / Betriebliche Gesundheitsförderung

  • Betriebsgastronomie

  • Kinder- und Familienzimmer

  • Ladestation eAuto

  • Sabbatical

  • Mitarbeiterempfehlungsprogramm

  • Mitarbeiterevents

 

 

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann freuen wir uns über Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen (.pdf) unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung und des möglichen Eintrittstermins vorzugsweise per E-Mail an

Frau Carmen Antonia Leitgen über die info@koegler-cie.de.

 

 

Koegler & Compagnie GmbH & Co.KG

Carmen Antonia Leitgen

Nordstraße 116-118, 40477 Düsseldorf

Tel.: 0211-17 93 61 0, Fax: 0211-17 93 61 29

https://www.koegler-cie.de